fam boschis.JPG
sorì san martino autunno.JPG

Die Weine von Boschis Francesco, hergestellt von Paolo, sind eine Neuentdeckung für mich. Jahrelang habe ich darüber nachgedacht, einen Dolcetto-Produzenten zu finden, aber ich habe auf jemanden wie Paolo gewartet. Seine Weine übertreffen meine Erwartungen und er ist ohne Zweifel der beste Dolcetto-Produzent im ganzen Piemont. Die geografische Lage seines Weinguts, 500-600 m über dem Meeresspiegel und mit Blick auf 4000 m hohe Berge, war vor 30 Jahren vielleicht ein Schwachpunkt, aber heute, mit dem Klimawandel, erlaubt es ihm, die elegantesten Dolcetto-Weine zu haben, mit Reben in einer der fabelhaftesten Landschaften aller Zeiten. Er produziert auch einen großartigen Pinot Noir in begrenzter Menge, einen Sauvignon Blanc und einen erstaunlichen Grignolino. Eine andere Welt, ein anderer Geschmack.

Boden : marl, sandstone clay, limestone

Rebsorten: Nebbiolo, Barbera, Nascetta

Fläche : 15 hectars

Jährliche Produktion: 100.000 bottles

Wo kann man Francesco Boschis finden...

Del Cambio, Torino    

La Locanda del Borgo, Carrú,                       

Lago Laux, Usseaux

Walter Bauer, Wien

Francesco Boschis

Der Koenig von Dolcetto

Die Weine

Unsere Auswahl von Az. Agr. Rivetto